Melanie

Deine Gedanken erschaffen deine Realität

Melanie Vehmeier

Gründerin von Mind Vision

Meine Initialen MV stehen ebenso für mein Unterrichtskonzept Mind Vision.

Als ich 2009 zum ersten Mal Honza Blaha auf der Equitana erleben durfte, war fasziniert und dachte mir „Was Honza kann, möchte ich auch mit meinem Pferd erreichen“

Ich startete 2010 mit meiner Mind Vision! Freies Reiten & freie Dressur am Boden.

Ich packte mein Pferd ein und nahm an meinem ersten Honza-Kurs teil. Meine Vision, schnell zum erwünschten Ziel zu kommen musste ich jedoch ad Akta legen 😉.
Viele Stunden voller „Aha Erlebnisse“, aber noch mehr Stunden an denen ich mich durch tiefste Frustration buddeln musste, weil mir mein Ego im Weg stand.

IMMER wieder wurde ich höchst persönlich von meinem Pferd darauf hingewiesen, dass ich wohl versuchen wolle zu mogeln oder mich vor den Basics zu drücken, um vermeidlich schneller ans „Ziel“ zu kommen.

Über die Jahre habe ich jedoch von meiner besten Lehrerin „LaPrincessa“ lernen dürfen, voll und ganz auf die Gefühle des Pferdes einzugehen, ihnen zuzuhören aber vor allem ZU WARTEN!!!!

Und plötzlich lieft es mit der Mind Vision.

Keine „LaPrincessa“ die ohne mich durch die Halle rennt, weil sie nicht bei mir sein will. Völlige Selbstverständlichkeit ohne Hilfsmittel auf ihr zu reiten und sie vom Boden aus, Liberty zu arbeiten.

2016 hat sich die Akademische Reitkunst in mein Leben geschlichen, die mich auf meinem Weg weiter wachsen lässt.

Regelmäßig besuche ich Seminare und nehme Unterricht bei Dörthe Biallauch Vaz Pinto , um mein Pferd und mich weiterzubilden.

Seit 2018 bin ich lizensierte Trainerin des „Seat-Program“, welches auf der Lehre von Hanna Engström basiert. Dieses Wissen gebe ich in Workshops oder im alltäglichen Unterricht an meine Schüler weiter (siehe Sitzschulung).

Mit Dr. Michaela Jordan, habe ich eine begnadete Tierärztin und hoch begabte Osteopathin /Heilpraktikerin an meiner Seite, mit der ich mich regelmäßig austausche und bei Ihr mein Wissen und mein Auge schule, im Hinblick auf einen gesunden Trainingsweg, den wir zusammen mit den Pferden gehen.

Meine Vision ist es, die Bedürfnisse meiner Schüler und der Pferde zu erkenne, zu verstehen und mit ihnen daran zu Arbeiten und zu wachsen.

Dabei steht der Spaß und die Entspannung für Pferd und Mensch im Vordergrund.

Hier findest du ein paar Einblicke in meine Arbeit.

„Das wahre Wissen
kommt immer aus dem Herzen“

Leonardo da Vinci